Großer Preis der Emilia-Romagna

Autodromo Enzo e Dino Ferrari

Autodromo Enzo e Dino Ferrari

Renndatum: 18. April 2021
Streckenlänge: 4,933 Kilometer
Runden: 63

Adresse

Piazza Ayrton Senna da Silva, 1
40026 Imola (BO)
ITALIEN

Letzte Sieger in Imola

  • 2021: Max Verstappen, Red Bull
  • 2020: Lewis Hamilton, Mercedes
  • 2006: Michael Schumacher, Ferrari

Streckenportrait

Die Umstellung des Rennkalenders wegen der Coronavirus-Pandemie beschert dem rennsportverrückten Land Italien auch 2021 gleich zwei Formel-1-Rennen: den Großen Preis von Italien und den Großen Preis der Emilia-Romagna, der wie im letzten Jahr in Imola ausgetragen wird.

Der Kurs von Imola war lange Zeit als Austragungsort des Großen Preises von San Marino eine feste Institution in der Formel 1. Hier schenkte Michael Schumacher den italienischen Tifosi insgesamt sechs "Heimsiege" im Ferrari. Doch in Imola erlebte die Formel 1 auch eines ihrer schwärzesten Wochenenden, als sowohl Roland Rantzenberger als auch Ayrton Senna tödlich verunglückten.

Nach der Saison 2006 fiel Imola aus dem Formel-1-Kalender: Der Kurs galt als nicht mehr zeitgemäß. In den Folgejahren wurden unter der Federführung des bekannten Streckenkonstrukteurs Hermann Tilke umfangereiche Umbaumaßnahmen vorgenommen, so dass die Strecke seit 2011 wieder für Formel-1-Rennen zugelassen ist. Da Monza jedoch eine feste Größe für den Italien-Grand-Prix ist und die Formel 1 im Allgemeinen eher außerhalb Europas expandierte, kommt es erst durch COVID-19 wieder zu Rennen in Imola.

Ihre Anreise

Das Autodromo Enzo e Dino Ferrari liegt etwas mehr als 30 Kilometer außerhalb von Bologna. Damit ist der Flughafen Bologna (LIPE/BLQ) der Airport, an dem die meisten Formel-1-Fans ankommen. Von dort oder vom Flughafen Forli (LIPK/FRL) kann auch Ihr Helikopter zur Rennstrecke optimal starten. Sollten Sie für den Weg nach Bologna oder Forli ein Privatflugzeug benötigen, können wir Ihnen dank unseren Partnern von der Deutschen-Privatjet ebenfalls weiterhelfen.

Ihren Hubschrauberflug können wir ganz an Ihre Bedürfnisse anpassen:

  • Am Tag des Rennens fliegen wir Sie vom Flughafen zur Rennstrecke und nach dem Grand Prix wieder zum Flughafen zurück.
  • Größere Reisegruppen befördern wir entweder in mehreren kleinen oder einem entsprechend größeren Hubschrauber. Dadurch können Sie beispielsweise ein begeisterndes Incentive für verdiente Mitarbeiter, wichtige Kunden oder zuverlässige Geschäftspartner bieten: die Kombination aus exkulsivem Hubschrauberflug und spannendem Formel-1-Erlebnis.
  • One-Way-Flüge nach Ende des Rennens gehören ebenfalls zu unseren beliebten Leistungen. Wir bringen Sie auf dem schnellsten Wege zum Flughafen, damit Sie Ihren Anschlussflug nicht verpassen. Die Technikteams der Rennställe können sich bei uns auf attraktive Sonderkonditionen freuen.
  • Erleben Sie das gesamte Rennwochenende live: Wenn Sie schon das Freie Training und das Qualifying genießen möchten, stellen wir Ihnen für beide Renntage Ihren persönlichen Helikopter zur Verfügung, der Sie zur Rennstrecke und wieder zurück ins Hotel oder zum Flughafen bringt.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir sind Ihr kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner für Ihren Helikopterflug zum Großen Preis der Emilia-Romagna. Unser Team ist 24 Stunden täglich für Sie da und berät Sie gern. Kontaktieren Sie uns:

Zurück zur Übersicht