header

Schwerlasthubschrauber

Immer wenn ein Kran nicht gestellt werden kann und ein normaler Transporthubschrauber an seine Grenzen stößt, kommen Schwerlasthubschrauber zum Einsatz. Sie können Gewichte von bis zu 20 Tonnen heben, so dass sie sich für Industriemontagen, Waldbrandbekämpfung und Arbeiten an Masten von Energienetzen hervorragend eignen. Derartige Helikopter sind so konstruiert, dass Sie maximale Lastgewichte bewältigen können und werden aus diesem Grunde nur im Ausnahmefall für die Beförderung von Personen eingesetzt.

Mil Mi-26

Da es innerhalb des Segments der Schwerlasthelikopter (auch bekannt als Heavy Lift Helicopter) ausgesprochen große Unterschiede hinsichtlich maximaler Traglast, Positionierung und Einsatzprofil gibt, stehen wir Ihnen als erfahrener und kompetenter Partner jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Unabhängig davon, ob Sie einen Hubschrauber benötigen, um eine Kühlanlage in einem deutschen Industriegebiet auszutauschen, den Schwerlasthubschrauber offshore für Konstruktionsarbeiten einsetzen wollen oder einen längerfristigen Charter im Ausland planen, sind wir als kompetenter Partner für Sie da.

Die Helikopter mit der größten Tragkraft

Die Mil Mi-26 ist der belastbarste Kranhubschrauber, der jemals in Serie hergestellt wurde. Die Mi-26 kann Lasten von bis zu 20 Tonnen heben. Das Vorgängermodell – die Mil Mi-10 – bringt es immerhin auf eine Tragkraft von 11 Tonnen. Die tragkräftigste westliche Konkurrenz für die beiden russischen Fabrikate ist die Sikorsky CH-53K aus amerikanischer Produktion. Die CH-53K hebt bis zu 16 Tonnen und ist erst seit 2018 auf dem freien Markt verfügbar. Zuvor war die Sikorsky lediglich beim amerikanischen Marine Corps im Einsatz.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Mit unseren langjährig gewachsenen, internationalen Kontakten und weltweiten Erfahrungen unterstützen wir Sie in nahezu jeder Region der Welt beim Einsatz eines Schwerlasthubschraubers. Nehmen Sie 24 Stunden täglich Kontakt mit uns auf. Sie erreichen uns: