header

Bell 407

Beschreibung

Die Bell 407 ist einer der neueren Hubschraubermodelle von Bell Helicopters und wird seit 1995 in Serie produziert. Er gehört zu den ersten vierblättrigen Helikoptern des US-Unternehmens und wird durch eine Turbine angetrieben.

Bis zu 6 Passagiere können in diesem VIP ähnlichen Hubschrauber gleichzeitig Platz nehmen. Davon 5 in der hauptsächlich mit Leder bezogenen Clubbestuhlung.

Neben dem Personentransfer gehört der Helikopter zu den regemäßig genutzten Filmhubschraubern. Kamerasysteme wie die Cineflex, Wescam, Super G oder ähnliche können montiert werden. Unter anderem bedingt durch seine 4 Rotorblätter ist er zudem ruhiger in der Luft als beispielsweise die Bell 206.

Technische Daten

Besatzung/Pax1/6
Reisegeschw.200 km/h
Höchstgeschw.260 km/h
Reichweite611 km
Rotorblätter4/2
Triebwerk(e)1 x Allison 250-C47B
Dienstgipfelhöhe5.698 m
Leergewicht1.210 kg
Max. Startgewicht2.722 kg
Gepäckraum0,00 m

Zurück zur Übersicht