Zwölf Gaswärmepumpen für eine Logistikhalle

Um den Anforderungen des Arbeitsschutzes Rechnung zu tragen, müssen in Logistikhallen zu jedem Zeitpunkt angemessene Temperaturen herrschen. Dies zu gewährleisten ist gar nicht so leicht, schließlich heizen sich die riesigen Gebäude im Sommer schnell auf. Im Winter kühlen sie dagegen aus.

Um gerade dieses Auskühlen im Winter zu verhindern, sollten auf einer Logistikhalle in Bad Oldesloe (Schleswig-Holstein) insgesamt zwölf Gaswärmepumpen auf dem Dach installiert werden. Angesichts der Dimensionen des Flachdachs kam der Einsatz eines Krans nicht infrage. Nur ein Lastenhubschrauber war dazu in der Lage, die Gaswärmepumpen präzise und gleichzeitig wirtschaftlich auf die vorgesehenen Positionen zu heben. Dies hatten auch die Verantwortlichen erkannt und beauftragten uns mit der Durchführung eines entsprechenden Lastenflugs.

Vorbereitung

Jede Gaswärmepumpe hatte ein Gewicht von ca. 900 kg und befand sich damit in dem Gewichtsbereich, den ein Hubschrauber vom Typ AS 350 B3 problemlos bewältigen kann. Deshalb planten wir diesen flexiblen und wirtschaftlichen Helikopter für den Einsatz in Bad Oldesloe ein. Wir teilten einen erfahrenen Piloten für den Einsatz ein und stellten ihm ein eingespieltes Team von Bodenhelfern zur Seite.

Im Rahmen einer Ortsbesichtigung mit den Bauherren machten wir uns mit den Bedingungen vor Ort vertraut. Bei diesem Termin legten wir auch eine geeignete Fläche für die Landung des Helikopters und die Aufnahme der Lasten fest. Im Anschluss an die Ortsbesichtigung verfassten wir eine ausführliche Gefährdungsbeurteilung.

Durchführung

Am Einsatztag herrschten böige Winde, die den Einsatz erschwerten. Doch unser Pilot legte eine fliegerische Spitzenleistung hin und platzierte alle Gaswärmepumpen routiniert auf ihren Gerüsten. Zusätzlich flogen wir noch eine Gitterbox mit weiterem Baumaterial auf das Dach der Logistikhalle.

Trotz der widrigen Witterung konnten wir unseren Zeitplan einhalten, so dass auch die weiteren Bauarbeiten pünktlich fortgesetzt werden können. Nach Abschluss des Einsatzes erhielten wir eine sehr positive Rückmeldung unseres Auftraggebers, der uns seinen Dank aussprach und uns für zukünftige Projekte wieder berücksichtigen wird.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Unsere Lastenhubschrauber stehen bereit, wenn Ihr Bauprojekt Unterstützung benötigt. Unsere routinierten Helikopter-Experten stehen 24 Stunden täglich für eine kostenlose Beratung zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns:

Zurück zur Übersicht