Transporthelikopter in Bonn

Der Rolandsbogen ist der erhaltene Teil einer mittelalterlichen Burg, die 1122 vor der malerischen Kulisse des Rheins erbaut worden ist. Der Bogen befindet sich auch heute noch auf einer 155 Meter hohen Anhöhe oberhalb des Rheintals in der Nähe der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Auf der Erhebung befindet sich unmittelbar neben der Ruine ein überregional bekanntes Restaurant mit einer Sonnenterasse, die in den vergangenen Wochen umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen unterzogen wurde. Im Rahmen dessen war die Platzierung eines großen gläsernen Windschutzes vorgesehen, für die unser Team mit der Durchführung von Lastenhüben mit Hilfe eines Transporthubschraubers beauftragt wurde.

Der unwegsame Pfad hinauf zur Anhöhe überwindet einige Höhenmeter durch einen schmalen Fußweg und ist stark von hohen Bäumen bewachsen. Aus diesem Grund kam der Einsatz von anderen Hilfsmitteln als einem Helikopter nicht in Frage. Die etwa 800 Kilogramm schweren Metallrahmen für den gläsernen Windschutz ergaben zusammen mit einigen kleineren Teilen einen Umfang von 15 Lasten. Der von uns eingesetzte, äußert erfahrene Lastenhubschrauber-Pilot, konnte in Zusammenarbeit mit seiner eingespielten Bodencrew alle Lasten innerhalb von nur 60 Minuten an die vorgesehenen Stellen heben. Wie so häufig setzten wir für die Dokumentation dieses Arbeitsfluges einen unserer Fotografen ein und sorgten durch den Einsatz eines zweiten Foto-Hubschraubers für außergewöhnliche Luftaufnahmen, die wir unmittelbar nach dem Lastenflug unserem zufriedenen Kunden zur Verfügung stellten.

Impressionen

Zurück zur Übersicht