Transport am Kraftwerk

Bei dem Bau eines neuen Kraftwerkes in Karlsruhe haben wir vergangene Woche ein Stahlgerüst mit Hilfe eines Helikopters von einem 140m hohen Schornstein gehoben. "Wenn man die Flexibilität und Schnelligkeit eines Helikopters den Kosten für einen großen Kran gegenüberstellt, ist die Entscheidung schnell getroffen", so der Bauleiter der Großbaustelle. Unser Lastenhelikopter Koordinator Sven Glocke stimmte dem zu und sorgte kurzfristig für den Einsatz eines passenden Hubschraubers.

Zurück zur Übersicht