Schneeräumung auf ISS Dome

Der ISS Dome unweit des Düsseldorfer Flughafens ist eine über 12.000 Personen fassende Multifunktionshalle der neuesten Generation. Das 2006 eröffnete Gebäude lockt jährlich hunderttausende Zuschauer zu Konzerten sowie Veranstaltungen und beherbergt ebenso die Heimspiele des Eishockey-Vereins Düsseldorfer EG.

Das wiederaufkommende Winterwetter sorgte in den letzten Tagen für Schneechaos in ganz NRW. Im Düsseldorfer Rheinland fielen stellenweise über 15 cm Neuschnee, so dass auch der ISS Dome von Schnee bedeckt wurde. Im Zuge einer routinemäßigen und geplanten Maßnahme im Rahmen des Verkehrssicherungskonzeptes wurde präventiv die Schneeräumung mittels eines Helikopters durchgeführt.

Die Entfernung der Schneelast durch den Einsatz eines Hubschraubers ist eine wirtschaftliche und schnelle Lösung, die für nahezu alle Dachkonstruktionen umsetzbar ist. Zudem ist durch diese international bekannte und vor allem in den USA und Kanada häufig angewandte Methode der Schneeräumung eine Entfernung der Dachlasten ohne die Gefährdung von Personen möglich.

Der eingesetzte Helikopter vom Typ Sikorsky S-76 sorgte durch seinen Rotorabwind für die nahezu vollständige Entfernung des Schnees. Während des etwa einstündigen Einsatzes bewegte sich der Helikopter nur wenige Meter über dem Dach und schwebte dabei mehrere Minuten lang über der gleichen Stelle. Da dieses Schweben äußerst anspruchsvoll ist und höchste Konzentration erfordert, setzten wir – wie bei Schneeräumungen mittels Hubschrauber üblich – einen äußerst erfahrenen Piloten ein. Dieser konnte durch zaghafte Bewegung des Hubschraubers die gesamte Dachfläche innerhalb von nur einer Stunde vom Schnee befreien.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sollten auch Sie bei der Schneeräumung eines Dachs den Einsatz eines Helikopters in Betracht ziehen, stehen wir Ihnen 24 Stunden täglich zur Verfügung. In Notfällen sind unsere Hubschrauber innerhalb kürzester Zeit Einsatzbereit. Kontaktieren Sie uns:

Impressionen

Zurück zur Übersicht