Lastenflug bei VW

Volkswagen ist mit 600.000 Mitarbeitern und 5 Mio. ausgelieferten Fahrzeugen der größte Automobilhersteller Europas und der drittgrößte weltweit. Die insgesamt neun Standorte in Deutschland werden von dem Konzern in regelmäßigen Abständen modernisiert. Aufgrund der enormen Größe der meisten Produktionsstätten sind Montagen auf den jeweiligen Dächern ausschließlich nur mit Transporthubschrauber möglich.

Lastenhubschrauber mit Last

Nach zahlreichen erfolgreichen Installationen von Mobilfunkantennen mit Hilfe eines Helikopters erhielten wir erneut das Vertrauen eines bekannten Mobilfunkanbieters für die Durchführung dieser Lastenflüge. Im Anschluss an unsere gemeinsamen Transportflüge in den Volkswagenwerken Wolfsburg und Hannover realisierten wir vor wenigen Tagen einen Schwerlasthelikopterflug auf dem Werksgelände von VW in Zwickau. Auch bei diesem Hubschraubereinsatz stand die Vermeidung kostspieliger Werksverkehrsstillstände im Vordergrund. Gerade im Hinblick auf solche, zum Teil mit erheblichen Kosten verbundene, Faktoren haben industrielle Kunden meist keine Alternative zum Hubschraubertransport.

Der Anschlagpunkt der Antenne auf dem Dach der Produktionshalle wurde am Tag des Einsatzes von unserem eingesetzten Lastenflug-Piloten zentimetergenau angeflogen. Seine Genauigkeit gab den Monteuren die Möglichkeit, die Antenne direkt im Flug am Gebäude zu montieren - eine anspruchsvolle Aufgabe für den Piloten, die er zusammen mit seiner professionellen Bodencrew erneut zur vollsten Zufriedenheit unserer Auftraggeber exzellent meisterte.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir führen jeden Lastenflug zuverlässig und professionell durch und können so auch Ihr Modernisierungsprojekt unterstützen. Kontaktieren Sie uns 24 Stunden täglich:

Zurück zur Übersicht