Helikopter Filmflug für Honda am Nürburgring

Im Auftrag der Londoner Videoproduktionsfirma Stamp Productions stellte die Deutsche-Helikopter Anfang April 2017 einen Filmhubschrauber am Nürburgring bereit. Der Hintergrund des Drehs war ein Rundenrekord des neuen Honda Civic Type-R 2017, der auf Video gebannt werden sollte.

Die Deutsche-Helikopter absolviert bereits seit Jahren regelmäßig anspruchsvolle Filmflugaufträge in der „Grünen Hölle“ – auf unsere Erfahrung baute auch der Endkunde Honda bei seiner Videoproduktion zur Rekordfahrt. Und wurde natürlich nicht enttäuscht: Für diesen Filmflug stellten wir einen wendigen und leistungsstarken Helikopter des Typs BO 105 bereit, samt einem am Nürburgring erprobten Kameramann, der für seine eindrucksvollen Formel-1-Luftaufnahmen weltweit bekannt ist. Der Videohubschrauber wurde für den Einsatz mit einem Cineflex Kamerasystem inklusive Sony V14HD Kamera ausgestattet. Selbstverständlich holten wir im Vorfeld eine Tiefflugerlaubnis bei den zuständigen Behörden ein, um besonders nah über der Rennstrecke zu fliegen und dadurch sehr dicht an das Testfahrzeug für die perfekten Luftaufnahmen heranzukommen. Unser versierter Helikopterpilot steuerte die Maschine mit einem beeindruckenden Fingerspitzengefühl und brachte den Filmhubschrauber stets im idealen Winkel ans Rennauto. Durch die gekonnte Kameraführung sorgten wir für atemberaubende Luftaufnahmen, die die Produktionsfirma zu einem spannenden Kurzfilm verschmolzen hat. Überzeugen Sie sich selbst – hier geht es zum fertigen Video!

Zurück zur Übersicht