Deutsche-Helikopter bei „Runter vom Gas!“

Anfang 2017 nahm die Filmabteilung der Deutschen-Helikopter an den Dreharbeiten zum neuen Videospot der Kampagne „Runter vom Gas!“ teil. Die deutschlandweit bekannten Aufklärungsmaßnahmen des Bundesverkehrsministeriums dienen dazu, Temposünder und Verkehrsrowdys zum Umdenken zu bewegen. Im betreffenden Sozialwerbespot wird speziell das Telefonieren und Tippen am Steuer thematisiert. Von vielen Autofahrern als Bagatelldelikt verharmlost, kann dies eine viel zu große Ablenkung im Straßenverkehr werden, die am Ende Menschenleben kostet.

Für die nächtlichen Dreharbeiten an einer nachgebauten Unfallstelle bei Berlin stellte die Deutsche-Helikopter einen Hubschrauber des Typs Robinson R44 als Motiv bereit. Streng genommen ist die R44 zwar kein Rettungshelikopter, doch ein typischer Rettungshubschrauber wie etwa die EC 135 wäre durch einen weiten Anflug sowie den höheren Preis wesentlich teurer und hätte das Budget der Produktion gesprengt. Unsere Experten wählten für den Kunden die Motivposition und den Kamerawinkel und übernahmen zudem ein entsprechendes Branding der R44 mittels Spezialfolie, so dass der Einsatz des um vielfaches teureren Hubschraubermodells gar nicht notwendig war. Diese Maßnahme und unser eigener finanzieller Beitrag sparten mehrere tausend Euro für das limitierte Produktionsbudget.

Den fertigen Videospot können Sie sich ab sofort hier online ansehen. Und beim Autofahren bitte nicht vergessen: Finger weg vom Handy und runter vom Gas.

Zurück zur Übersicht