header

Eiltransport im Hubschrauber

Lieferprobleme abwenden, Bandstillstand verhindern

Stillstand – dieses Wort ist in der Produktion gefürchtet, da es meist schwerwiegende Probleme nach sich zieht. Schon ein fehlendes Bauteil reicht aus, damit das Band stoppt und nichts mehr geht. In solchen Situationen müssen produzierende Betriebe warten, bis die fehlenden Bauteile geliefert werden, wobei jede Minute bares Geld verschlingt. Die Endkunden machen nicht selten von hohen Regressansprüchen Gebrauch. Um diesen Fall abzuwenden, bieten wir Ihnen einen Eiltransport im Hubschrauber an.

Rund um die Uhr: Wir organisieren Ihren Eiltransport

Ein Zulieferer schafft es nicht rechtzeitig, dringend benötigte Ersatzteile zum Produktionsstandort zu bringen: eine Situation, die in der Just-In-Time-Logistik häufig vorkommt. Für Konzerne – gerade im Bereich der Automotive oder der chemischen Industrie bedeutet dies unproduktives Warten. Ihnen sind die Hände gebunden, wenn die Lieferung eines Partners unpünktlich ist. In diesem Fall sind wir Ihr flexibler und zuverlässiger Helfer, der die Fracht schnell, sicher und pünktlich zu Ihnen bringt.

Ihre Vorteile:

  • Planungssicherheit
  • Vermeiden von Bandstillständen
  • Abwenden hoher Strafen
  • 24 Stunden Einsatzbereitschaft
  • Eiltransport innerhalb weniger Stunden
  • Transport nach Gefahrengütern nach DGR möglich

Kurz nach Ihrer Anfrage ist unser Hubschrauber bereits startklar. Wir brauchen weder Baustellen noch Pannen oder Staus einzuplanen und landen pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt direkt bei Ihnen vor der Tür.

Wichtig: Reagieren Sie frühzeitig – auch bereits dann, wenn eine Verzögerung in der Lieferkette absehbar ist. Wir könne Ihre Bau- und Ersatzteile innerhalb weniger Stunden von A nach B fliegen und so den Bandstillstand womöglich ganz abwenden. Per Eiltransport im Hubschrauber liefern wir Bauteile, Zubehör, Ersatzteile und Chemikalien von Werk zu Werk. Innerhalb der EU müssen meistens nicht einmal Grenzkontrollen passiert werden, so dass wir fast minutengenau den Landezeitpunkt bekannt geben können.

Eiltransport im Hubschrauber: der Ablauf

1. Rufen Sie uns an

Wenn Sie einen Produktionsstopp absehen können, rufen Sie uns am besten direkt unter der Nummer +49 (0) 202 / 75 88 69 96 an. Wir sind rund um die Uhr für Sie zu erreichen - auch an Wochenenden und Feiertagen. Natürlich können Sie uns auch per Mail an info@deutsche-helikopter.de oder unser Kontaktformular erreichen. Doch eine telefonische Kontaktaufnahme spart Zeit und erlaubt uns eine schnellere Abwicklung. Unsere Mitarbeiter beraten Sie, unterbreiten Ihnen ein Angebot und planen den besten und effektivsten Transportweg.

2. Abholung der Fracht

Für die Abholung der Fracht wählen wir aus drei Möglichkeiten diejenige aus, die für Ihre Anfrage am besten geeignet ist.

  • Unser Hubschrauber lädt die Fracht für Ihren Eiltransport direkt am Werk ein. Meistens existiert dort eine geeignete Freifläche für Start und Landung.
  • Wir stimmen mit Ihnen eine geeignete Landefläche in der Nähe des Werks ab und nehmen die Fracht dort auf. Auf Wunsch organisieren wir auch den Transport vom Werk zur Landefläche.
  • Die Aufnahme der Fracht kann am nächstgelegenen Flughafen erfolgen. Auch hierbei kümmern wir uns um geeignete Bodentransporte zwischen Werk und Flughafen.

Für den Transport nutzen wir Gitterboxen, Europaletten oder andere Transportbehälter, um die Kapazität des Hubschraubers bestmöglich auszunutzen und die Ladung entsprechend zu sichern. Auch der Transport von abgepackter Fracht, zum Beispiel in Kartons oder KLTs, ist möglich. Sollte für die Landung eine behördliche Erlaubnis notwendig sein, kümmern wir uns natürlich um den gesamten Genehmigungsprozess.

3. Eiltransport im Hubschrauber

Unsere Piloten wählen die kürzeste Verbindung zu Ihnen und bringen Ihnen die Ladung direkt zur Produktionsstätte. Auch hier landen wir je nach Zielort direkt am Werk, auf einer Freifläche in der Nähe oder auf dem nächstgelegenen Flughafen. Sollten wir nicht unmittelbar am Bestimmungsort der Fracht landen können, kümmern wir uns auf Wunsch auch um den Bodentransport bis zum Werkstor. Auch hier holen wir bei Bedarf alle notwendigen Genehmigungen ein. Selbstverständlich halten wir Sie immer auf dem neuesten Informationsstand, so dass Sie immer wissen, wo sich Ihre eilige Fracht gerade befindet.

Wann kommt die Eilfracht im Hubschrauber bei mir an?

Die Planung des Fluges beginnt unmittelbar nach Ihrer Anfrage. Häufig kann unser Hubschrauber bereits 30 Minuten nach der Beauftragung starten. Strecken innerhalb der EU können in aller Regel ohne Grenzkontrollen geflogen werden, so dass wir die Landung bei Ihnen am Werk punktgenau planen können. Auch bei Zielorten außerhalb der EU ist lediglich eine kurze Zwischenlandung für die Zollkontrolle notwendig. Von der Auftragsvergabe bis zur Auslieferung der Eilfracht vergehen daher in der Regel nur wenige Stunden.

Unsere Notfallnummer ist 24 Stunden am Tag erreichbar. Rufen Sie uns gerne Tag und Nacht an – auch an Sonn- und Feiertagen. Denn jede Minute kann bares Geld wert sein.

Welche Kosten entstehen durch einen Eiltransport im Hubschrauber?

Produktionsausfälle führen zu hohen Schadensersatzforderungen. Diese belaufen sich meist auf ein Vielfaches der Kosten für einen Eiltransport im Hubschrauber. Für jede Anfrage erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Die Kalkulation für den Flug hängt unter anderem von folgenden Faktoren ab:

  • Flugstrecke
  • Art der Fracht
  • Gewicht
  • Dringlichkeit der Anfrage
  • Gefahrengut

Das richtige Transportmittel für Ihre Anfrage

Ein Hubschrauber kann seine Stärken vor allem bei Eiltransporten auf kurzen Strecken ausspielen. Da er in den meisten Fällen direkt am Werk landen kann, sind Zubringertransporte zum nächsten Flughafen nicht notwendig. Auf längeren Strecken ist dagegen ein Eiltransport im Flugzeug oft schneller und gleichzeitig wirtschaftlicher.

Wir stimmen die Transportkette genau auf Ihre Anfrage ab und organisieren auch Eiltransporte im Flugzeug, wenn dies sinnvoll ist. In diesem Fall wird Ihre eilige Fracht mit dem Hubschrauber oder per Bodentransport zum nächstgelegenen geeigneten Flughafen gebracht. Von dort transportiert sie unser Frachtflugzeug auf dem schnellsten Weg zum Zielflughafen, wo ein weiterer Bodentransport oder Helikopter die Eilfracht an ihren Bestimmungsort bringt. Eilfracht-Transporte im Flugzeug organisieren wir in Zusammenarbeit mit der Deutschen-Privatjet.

Europalette im Helikopter

Beladung eines Hubschraubers

Wir gehen von einem häufigen Problem aus: Die Zeit drängt und wichtige Teile vom Zulieferer müssen schnellstmöglich an ihrem Bestimmungsort ankommen. Genormte Paletten, auch bekannt als Europaletten, können den Luftfrachttransport unkomplizierter und damit schneller machen. Sie können von einer Vielzahl von Hubschraubern transportiert werden. Die Abmessungen dieser Paletten betragen etwa 1200 x 800 mm mit variabler Höhe. Ihre Eilfracht wird sicher auf diese Paletten geladen und anschließend mit einem Gabelstapler in den Transporthubschrauber verfrachtet.

Neben dem Transport auf einer Europalette können wir auch Frachtgut jeder anderen, nicht genormten Größe transportieren. Der damit verbundene Aufwand ist nicht hoch und erspart Ihnen Zeit und somit auch Geld. Die einzige Vorbereitung ist der Ausbau der Sitze des jeweiligen Express-Hubschraubers. Wenn es die Situation erfordert können wir Frachtstücke mit einem Gewicht von mehreren Tonnen transportieren oder mit mehreren Helikoptern gleichzeitig fliegen, um große Stückzahlen ans Ziel zu bringen. Wir sind Ihr zuverlässiger Partner für alle Sondertransporte.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontaktieren Sie uns jetzt für die Organisation eines schnellen und zuverlässigen Eiltransports. Auch im Vorfeld beraten wir Sie gerne und erarbeiten mit Ihnen Pläne für den Ernstfall. Sie erreichen uns 24 Stunden täglich: